Tibetische Traditionen und Tantrischer Buddhismus

* Berzin Alexander, Den Alltag meistern wie ein Buddha. Übungen für den feinfühligen Umgang mit sich selbst und anderen, Diamant Verlag München 2000. Der Buddhismuswisssenschaftler und Meditationslehrer Dr. Alexander Berzin entwickelt anhand zentraler Kategorien und Lehrinhalte des tibetischen Buddhismus praktische Übungen, die interessierten Neulingen einen praxisbezogenem Zugang zum tibetischen Buddhismus geben und Praktikern einen neuen Blick auf bekannte Themen ermöglichen

* Berzin Alexander, Zwischen Freiheit und Unterwerfung. Chancen und Gefahren spiritueller Schüler-Lehrer-Beziehungen, Theseus Berlin 2002. Eine gute Orientierungshilfe bei der Analyse schwieriger und Unterstützung funktionierender Beziehungen auf dem geistigen Weg

Chögyam Trungpa, Der Mythos Freiheit, Theseus. Berlin 1989 (The Myth of Freedom 1976). Klassiker, der zum Üben inspiriert, das Herz öffnet und viele Fallen des geistigen Weges anspricht

Chögyam Trungpa, Spirituellen Materialismus durchschneiden. Theseus 1989 (Cutting through Spirtual Materialism 1976) Immer noch unübertroffen im Aufzeigen von Fallen des Weges, v.a. des spirituellen Größenwahns

Chögyam Trungpa, Eine Insel des Jetzt im Strom der Zeit. Krüger 1995 (Transcending Madness 1990) Scharfzüngige und erhellende Beschreibung der sechs Daseinsbereiche als innere Einstellungen zum Leben und zur Übung

Dalai Lama, Gesang der Inneren Erfahrung, Dharma Edition, Hamburg 1993. Ausführlicher Kommentar zum tibetischen Stufenweg des Erwachens (Lamrim). Gut für Studiengruppen geeignet.

Dalai Lama, Logik der Liebe, Dianus Trikont München 1986. Auch als Taschenbuchausgabe. (Kindness, Clarity and Insight). Unterschiedlich komplexe Vorträge zu einem breiten Spektrum von Themen, von einfach bis technisch, von Zuflucht bis Tantra. Zum einsteigen und vertiefen

Keith Dowman, Der Flug des Garuda. Vier Dzogchentexte. Theseus 1994. Gut kommentierte Ausgabe wunderschöner Praxistexte für Personen mit Erfahrung im tibetischen Buddhismus

Peter Gäng, Der Tantrische Buddhismus, Experimentelle Mystik - Radikale Sinnlichkeit, Theseus 2001. Spannende Darstellung des tantrischen Buddhismus nach den indischen Originalquellen mit besonderer Berücksichtigung des Verhältnisses von weiblich und männlich

Gampopa, Der Kostbare Schmuck der Befreiung. Eine Einführung in den buddhistischen Weg, Theseus, Berlin 1996. Klassischer Text zum Stufenweg der Kagyu-Tradition aus dem 12.Jh. in einer gelungenen neuen deutschen Übersetzung

Kathleen McDonald, Wege zur Meditation, Diamant, München 1996. Freundliche Hinführung an den tibetischen Buddhismus, mit Übungen

Pema Chödrön, Beginne, wo du bist, Aurum, Freiburg 1995. Ein beliebter eindrücklicher Kommentar der 59 Merksätzen des Lojong

Pema Chödrön, Wenn alles zusammenbricht, Hoffmann und Campe, Hamburg 1998. Beide Bücher für Neulinge und alte Hasen geeignet. Erfrischend, frech und bodenständig

Rigzin Shikpo (Michael Hookham) Meditation und Achtsamkeit, Theseus 1999 (Openness, Clarity, Sensitivity 1992). Inspirierende und differenzierte Erläuterung von Buddha-Natur, Achtsamkeit u.a.

Thubten Chodron, Tara, die Befreierin, Hommage an eine Erwachte, Diamant, 2006. Klare Darstellung der traditionellen Lehren über Tara aus der Feder einer US-amerikanischen Nonne.

Urgyen Tulku, Regenbogenbilder. Aspekte der Dzgchen-Praxis. Arbor 2003. Der Lehrer vieler westlicher Dharma-LehrerInnen über Buddha-Natur in jedem Augenblick und den Weg zum Erwachen.

Martin Willson, In Praise of Tara. Songs to the Saviouress, Wisdom 1986. Das (gelehrte) Standardwerk zur grünen Tara mit vielen (meist erstmals) aus dem Sanskrit und Tibetischen übersetzten Liturgietexten, Gesängen und Gebeten. Liegt leider immer noch nicht auf Deutsch vor

Thubten Yeshe, Wege zur Glückseligkeit, Einführung in Tantra, Diamant, München 1988. Bodenständige und inspirierende Einführung in die Grundprinzipien des buddhistischen Tantra

Thubten Yeshe, Die grüne Tara. Weibliche Weisheit. Grundlagen des buddhistischen Tantra, Hrsg. u. übersetzt von Svlvia Wetzel. Diamant 1998. Bietet eine bodenständige und praktische Inspiration zur Übung

Thubten Yeshe, Inneres Feuer. Eine Meditationsübung aus den Sechs Yogas des Naropa, Diamant München 1999. Inspirierende Beschreibung einer zentralen Übung der Höchsten Tantra-Stufe (anuttaratantra) und ihrer Bedeutung für westliche Übende

Lama Thubten Yeshe, Grenzenlos ist die Kraft des Geistes. Aspekte buddhistischer Psychologie. Mit einem Vorwort von Sylvia Wetzel. Diamant Verlag München 2007

zurück